PDF Dokumente platzsparend ausdrucken

Wie lese ich ein umfangreiches Dokument, wenn ich länger unterwegs bin?

Da ich noch kein Besitzer eines iPads oder E-Book Readers bin, lese ich lange PDFs meistens am PC oder Laptop. Was ist nun, wenn man aus unerfindlichen Gründen (z.B. militärische Vorschriften) keine Elektronik dabeihaben darf? PDF Dokumente platzsparend ausdrucken weiterlesen

Erste Eindrücke von WordPress

Grundsätzlich ist alles schön durchgestylt und es ist auch sehr einfach zu bedienen. Die Autospeicher-Funktion ist sehr nützlich wenn man mal den PC während des Artikelschreibens eine Weile verlässt. Ein bischen mühsam fand ich, dass es nirgens eine Einstellung zum Umstellen der Sprache gab, obwohl es laut Dokumentation ein Dropdown dafür geben müsste. Google hat mir dann gesagt, dass man dies im Configfile machen soll. Den Editor find ich auch sehr spartanisch. Tabellenbearbeitungsfunktionen habe ich mir per Plugin geholt.

Alles in allem aber eine recht moderne Sache, die sich allen aktuellen Technologien bedient. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

Seitenwechsel

Da meine alte Seite doch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, und das Joomla hintendrann auch mal hätte geupdatet werden sollen, habe ich jetzt mal alles gespült und ein WordPress installiert. Falls jemand noch interessiert an den alten Inhalten sein sollte, habe ich sie auf http://old.michaelheiniger.ch archiviert.

Mal schauen was WordPress so kann…

Michael

Linuxpalace installieren

Das einzige was man zum installieren eines Palaceservers auf einem Linux braucht ist eine Konsole. Entweder wenn man direkt an der Maschine hockt, oder wenn man von entfernt mit Putty darauf zugreift.

Wenn man sich frisch eingeloggt hat ist man meist in seinem Home verzeichnis, dort Tippt man folgendes ein:

wget http://practice.chatserve.com/extras/pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz

Danach sollte die Datei runtergeladen werden und sich im Ordner befinden, dort schreibt man:
[code]tar -xzf pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz[/code]
(wenn man während dem Schreiben des Dateinamens die Tabulator Taste drückt vervollständigt sich der Dateiname. Die Tabulator Taste ist links vom Q)
Danach wird die Sache entpackt und man kann mit dem befehl
[code]cd pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz[/code]
in den ordner wechseln und dort

./install

schreiben
Danach sollte die Lizenzinformationen angezeigt werden, welche man mit
[code]q[/code]
beenden kann.
Danach
[code]accept[/code]
schreiben.
Die meisten weiteren Fragen kann man mit Enter bestätigen ausser der Serialnumber. Dort sollte man den Server-Registriercode eingeben, den man sich auf www.thepalace.com holen kann.
Nachher ist die Installation abgeschlossen und man kann den Palace mit
[code]/usr/local/palace/bin/start-palaces[/code]starten