Linuxpalace installieren

Das einzige was man zum installieren eines Palaceservers auf einem Linux braucht ist eine Konsole. Entweder wenn man direkt an der Maschine hockt, oder wenn man von entfernt mit Putty darauf zugreift.

Wenn man sich frisch eingeloggt hat ist man meist in seinem Home verzeichnis, dort Tippt man folgendes ein:

wget http://practice.chatserve.com/extras/pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz

Danach sollte die Datei runtergeladen werden und sich im Ordner befinden, dort schreibt man:
[code]tar -xzf pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz[/code]
(wenn man während dem Schreiben des Dateinamens die Tabulator Taste drückt vervollständigt sich der Dateiname. Die Tabulator Taste ist links vom Q)
Danach wird die Sache entpackt und man kann mit dem befehl
[code]cd pserver-4.5.1.i686-unknown-linux.tar.gz[/code]
in den ordner wechseln und dort

./install

schreiben
Danach sollte die Lizenzinformationen angezeigt werden, welche man mit
[code]q[/code]
beenden kann.
Danach
[code]accept[/code]
schreiben.
Die meisten weiteren Fragen kann man mit Enter bestätigen ausser der Serialnumber. Dort sollte man den Server-Registriercode eingeben, den man sich auf www.thepalace.com holen kann.
Nachher ist die Installation abgeschlossen und man kann den Palace mit
[code]/usr/local/palace/bin/start-palaces[/code]starten